Förderprogramm

Allgemeine Informationen

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die Möglichkeiten der Förderung in der Gemeinde Rannungen

!!! Generell gilt zu beachten, dass Aufträge erst nach der Zusage durch die Gemeinde erfolgen dürfen !!!
 

  • Über das Förderprogramm zur Innenentwicklung des Schweinfurter OberLandes werden Maßnahmen zur Reaktivierung von leerstehenden Gebäuden in allen Gemeindeteilen gefördert.
  • Darüber hinaus gibt es noch steuerliche Vorteile im Sanierungsgebiet

Die steuerlichen Vorteile gelten für das Sanierungsgebiet "Innenbereich Rannungen"

SanierungssatzungSanierungssatzung, 224 KB

 

Plan SanierungsgebietPlan Sanierungsgebiet, 211 KB

 

Steuerlicher Vorteil:

Bei einem Gebäude in einem förmlich festgelegten Sanierungsgebiet kann der Steuerpflichtige im Jahr der Herstellung und in den folgenden 7 Jahren jeweils bis zu 9% und in den folgenden 4 Jahres jeweils bis zu 7% der Herstellungskosten für Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen im Sinne des § 177 BauGB absetzen.

Die Inanspruchnahme von erhöhten Absetzungen für Herstellungskosten oder Anschaffungskosten bei Gebäuden in Sanierungsgebieten setzt eine Vereinbarung mit dem Markt Maßbach voraus, die vor Beginn der Maßnahme abgeschlossen werden muss.

Rechtsgrundlage:

§ 7h EStG Erhöhte Absetzung bei Gebäuden in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen

§ 10f Steuerbegünstigungen für zu eigenen Wohnzwecken genutzten Baudenkmale und Gebäude in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen

§ 11a EStG Sonderbehandlung von Erhaltungsaufwand bei Gebäuden in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen

Hinweis:
Änderungen beim EStG sind zu beachten!

Ansprechpartner:

die jeweils zuständigen Finanzämter bzw. Steuerberater
 

 

Antragstellung und Auskunft erfolgt bei der Gemeinde Rannungen über die VG-Maßbach

Ansprechpartner

Bauwesen, Bauanträge, Hoch- und Tiefbau, Straßen- und Wegerecht, Denkmalschutz

Herr Frank Mauer
Marktplatz 1
97711 Maßbach
Tel: (09735) 89 - 115
Fax: (09735) 89 - 197
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK